Full Services Studio für Gestaltung

Grafikdesign

Visuelle Kommunikation

Kreatives Grafikdesign Studio in Lübeck

Gestaltung in Form, Farbe und Material

Die Formen, Farben, Linien und auch die leere Fläche, haben eine Seele und sie atmet. Die Seele in diesem Fall ist die Botschaft, die wir mithilfe der Gestaltung, des Grafikes und des grafikdesignes in einem Körper hineinziehen, um danach zu dem richtigen Publikum zu brungen.

Gestaltung - Grafikdesign - Lübeck

Was ist Grafik und was ist Grafikdesign

Es gab schon immer Verwirrung in den Köpfen des allgemeinen Publikums, wenn es um die beiden Berufe der Grafik und des Grafikdesigns geht.

Wir fangen von vorne an. Also was genau Grafik und Grafikdesign zu zwei unterschiedlichen Berufszweigen macht, wollen wir uns anschauen, inwiefern sie sich ähneln und wie es überhaupt zu dem Missverständnis kommen konnte, dass die beiden ein und dasselbe sind. Es ist nicht schwer zu verstehen, warum die Verwirrung in erster Linie entstanden sein könnte, wenn man bedenkt, dass beide Berufe einige grundlegende Dinge gemeinsam haben:

Beide sind auf Visualisierungen angewiesen, um ihre Arbeit zu verrichten. Beide arbeiten in Print- und digitalen Formaten.

Grafik

Der Zweck der Grafik ist es, eine Geschichte zu erzählen oder eine Idee durch die Verwendung von Bildern darzustellen. Manchmal bilden die Bilder die Grundlage für eine ganze Erzählung, manchmal sind sie einfach nur ein Bild, ohne Zweck und offensichtliche Logik hinter der Kreation.

Die Anzahl der Medien, die ein Grafiker brauchen können, um eine Idee zu präsentieren, kann unendlich groß sein. Einige der typischen Produkte, die mit Grafikern in Verbindung gebracht werden, sind Cartoons, Graphic Novels, Comicbücher, 2D, 3D Gestaltungen, Animationen und Filmillustrationen.

Der rote Faden, der sich durch all diese grafischen Werke zieht, ist, dass sie künstlerisch veranlagt sind. Sie folgen keinem bestimmten Regelwerk, und der Hauptzweck ist es, den Betrachter zu unterhalten und die Darstellung der Kunst zu verbessern.

Grafikdesign

Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie feststellen, dass Grafikdesign ein völlig anderes Spiel ist. Der Hauptzweck von Grafikdesign ist es, den Betrachter auf eine bestimmte Art und Weise anzusprechen und ihm eine ganz bestimmte Botschaft zu vermitteln. Man sagt, dass der Inhalt der wichtigste Aspekt des Grafikdesigns ist, da der eigentliche Zweck des Grafikdesigns darin besteht, diese Botschaft oder den Inhalt an den Betrachter oder das Zielpublikum, wie es Unternehmen nennen würden, zu übermitteln.

Einige der typischen Produkte, die mit Grafikdesign in Verbindung gebracht werden, sind:
Corporate Design, Printmedien, Druckdesign, Illustrationen, Infografiken,Digitaler Entwurf, Marketing-Material, Präsentations-Design, Logo-Entwurf, Web-Design, Lehrreiches Design und vieles mehr.

Da es sich im Grunde um Grafik mit einem definierten und eindeutigen Geschäftszweck handelt, gibt es strenge Regeln, die bei der Designarbeit befolgt werden müssen. Dinge wie z.B. das Layout, Schriften, die Farbgebung und die Symmetrie haben einen gewissen Stellenwert.

Murad-design-studio-designagentur-murad-ghanaimy-design-werbung-kreativ-onilne marketing-agentur-seo-sea-sem-smm-smo-CMS-content-marketing-system-online-marketing-54

Der Unterschied zwischen Grafik und Grafikdesign

Schon bei der Konzeption unterscheiden sie sich, und hier zeigt sich einer der deutlichsten Unterschiede. Kunst und Design haben Ausgangspunkte, die ziemlich weit voneinander entfernt sind. Designarbeit entsteht aus einem ganz bestimmten Bedürfnis oder Zweck heraus, um eine bereits existierende Botschaft oder eine Aufforderung zum Handeln oder ein Logo zu vermitteln.

Auf der anderen Seite ist Kunst in erster Linie eine Form des Ausdrucks. Es nutzt Vorstellungskraft und Kreativität und erweckt eine visuelle Darstellung einer Idee oder eines Gedankens zum Leben, die eine persönliche Bindung mit dem Betrachter eingeht, je nachdem, wie er es sieht.

Die Strenge Regeln und die offene Leinwand

Grafikdesign ist aufgrund der geschäftlich inspirierten Parameter des Inhalts und der Medien wie Websites, Broschüren oder Poster usw. an strenge Regeln und Richtlinien gebunden. Auf der anderen Seite ist der Grafiker nicht an solche Beschränkungen gebunden und hat eine relativ offene Leinwand, auf der er zeichnen kann, da er unbegrenzte Möglichkeiten hat, eine Geschichte oder Idee zu präsentieren.

Die Skills und die Kunst

Grafik ist eine natürliche Begabung, da der Grafiker mit einem außergewöhnlichen Talent für dieses Handwerk geboren wird. Bestimmte Künstler zeichnen sich in Bereichen wie der Ölmalerei oder dem Skizzieren aus. Design hingegen ist eine Fähigkeit, die man sich aneignen kann, zumal es viel mehr als nur künstlerische Fähigkeiten erfordert, um ein erfolgreicher Grafikdesigner zu sein.

Es braucht analytische Fähigkeiten, Kommunikationsfähigkeiten und ein gutes Verständnis von Geschäftsprinzipien wie Branding, Verbraucherpsychologie und Marketing, um im Bereich Grafikdesign erfolgreich zu sein.

Zusammenfassend kann man sagen, dass es verschiedene Unterschiede zwischen Grafikdesign und Grafikkunst gibt. Der wichtigste ist der Unterschied in der Absicht und dem Zweck der beiden.

Der Hauptzweck von Grafikdesign ist es, Inhalte zu erleichtern und eine bestimmte vorgegebene Botschaft an das Zielpublikum zu vermitteln, während die Grafikkunst dazu dient, eine Idee oder Geschichte darzustellen.

DESIGN | KREATIVITÄT | PHILOSOPHIE | HUMAN DESIGN | STRATEGIE | GESTALTUNG | FORM | FARBE | IDEEN | KÜNSTLERISCHE | HANDWERK | TECHNIK | TYPOGRAFIE | CORPORATE DESIGN | CORPORATE IDENTITY | PRINTMEDIEN | FOTOGRAFIE | 3D-DESIGN | MOTION DESIGN | VIDEOPRODUKTION | ANIMATION | Konzeption